512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 50
4 Personen Rezept drucken

Jakobsmuscheln und Garnelen mit Grillgemüse

12 Jakobsmuscheln (ohne Schale), 8 rohe Garnelen (ohne Kopf), 5 Strauchtomaten, 2 Zucchini, 2 rote Paprika, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, 3 EL Olivenöl, 120 g grünes Pesto, Alufolie, Küchenpapier, Basilikum zum Garnieren.

Los geht´s:
Den Backofen auf „Grillen“ oder 230°C Oberhitze vorheizen. Das Backofengitter mit Alufolie bedecken. Die Tomaten, Zucchini und Paprika waschen. Die Tomaten vierteln, die Kerne herauslösen. Die Zucchini schräg in Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden. Das Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse darin wenden. Auf das Backofengitter geben. Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten grillen, bis das Gemüse zu bräunen beginnt. Nach der Hälfte der Zeit einmal drehen. In der Zwischenzeit die Garnelen schälen, die Schwanzflossen dabei stehen lassen. Das Muschelfleisch mit Mehl bestäuben. Die Garnelen und  die Muscheln mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Garnelen und die Muscheln darin 2-3 Minuten von beiden Seiten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Gemüse aus dem Backofen und die Meeresfrüchte vorsichtig mit dem Pesto vermischen und auf einer Platte anrichten. Mit Basilikum garnieren und sofort servieren.

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner