536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 30
2 Personen Rezept drucken

Rotbarschfilet mit Möhren und Senfsauce

Sie brauchen für 2 Personen:

400 g Rotbarschrückenfilet, 500 g Möhren, 20 g Butter, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 100 ml Gemüsebrühe, ½ Bund Petersilie, 125 g Crème fraîche, 1 EL Senf.

Los geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine flache Auflaufform ausbuttern.

Die Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Dann 4-5 Minuten in Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe angießen, und in ca. 5 Minuten zugedeckt fertig garen.

Die Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden und mit Crème fraîche und Senf vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fischfilet waschen und  trocken tupfen. Anschließend salzen und pfeffern.

Die Hälfte der Möhren in die Auflaufform geben und die Hälfte der Senfsauce darauf verteilen. Die Fischfilets darauf legen und die übrigen Möhren und die restliche Creme darauf verteilen. Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Minuten backen. Dann mit Petersilie garniert servieren.

Dazu schmecken Nudeln oder Reis.

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner