537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 27
4 Personen Rezept drucken

Matjesauflauf

Sie brauchen für 4 Personen:

6 Matjesdoppelfilet, 1 kg Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 125 g Schinkenspeck (gewürfelt), 1 Bund Dill, 250 ml Sahne, etwas Salz, 1 EL Butter, etwas Kümmel, etwas Pfeffer aus der Mühle.

Los geht´s:

Die Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel in etwa 15 Minuten garen. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Die Matjesfilets in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Schinkenspeckwürfel darin auslassen. Die Zwiebelwürfel zugeben und darin glasig dünsten. Die Hälfte der Kartoffelscheiben und der Schinkenspeck-Zwiebel-Mischung in eine mit etwas Butter gefettete Auflaufform geben, die Matjesstreifen darüber mittig verteilen und etwas frisch gehackten Dill darüber streuen. Die restlichen Kartoffelscheiben sowie die restlichen Schinkenspeck-Zwiebel-Mischung darüber verteilen und mit dem gemahlenem Pfeffer würzen. Dann die Sahne darüber gießen und auf der mittleren Schiene im NICHT vorgeheizten Backofen bei 200°C etwas 45 Minuten backen.

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner