536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 21
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet mit Spargelsalat

Sie brauchen für 4 Personen:

800 g Lachsfilet, 200 g gemischte Wildsalate, 300 g sehr dünner grüner Spargel, Meersalz, 8 Scheiben Graubrot, 8 kleine Radieschen, 1 EL Öl, Pfeffer. Für die Vinaigrette: 2 Schalotten, 5 EL Apfelessig, 5 EL Olivenöl, 5 EL Rapsöl, 3 EL Dillöl, Salz, Pfeffer, Zucker, 1 Bund Schnittlauch mit Blüten

Los geht´s:

Die Salate putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Spargelenden abschneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Brotscheiben in         2 Portionen in einer Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten hellbraun und knusprig rösten, dann grob in Stück brechen. Das Fischfilet längs in 4 Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen, mit den Händen leicht andrücken. Für die Vinaigrette Schalotten sehr fein würfeln. Dann den Essig mit Oliven-, Raps-, und Dillöl, 5 EL Spargelwasser, Salz, Pfeffer, Zucker und Schalotten verrühren. Die Schnittlauchblüten abzupfen, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zur Vinaigrette geben. Den Spargel, Brotstücke und Radieschen in einer großen Schüssel mit 2/3 der Vinaigrette 5 Minuten marinieren. Jetzt Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Lachsfilet mit Pfeffer würzen und in der Pfanne auf beiden Seiten 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann herausnehmen und mit Meersalz würzen. Anschließend den Spargel, Brot, Radieschen und das Fischfilet auf Tellern verteilen. Den Salat mit der restlichen Vinaigrette mischen und darauf anrichten. Mit den Schnittlauchblüten bestreuen und sofort servieren.

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner