511Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 13
2 Personen Rezept drucken

Knuspriges Zanderfilet

400 g Zanderfilet, ½ Bio-Zitrone, 2 Knoblauchzehen, ½ Bund glatte Petersilie, Meersalz, Pfeffer, 2 EL Öl, 2 ½ EL Butter, 1 TL Zucker.

Das Zanderfilet waschen und trocken tupfen. Von den Fischfilets die Haut mehrmals mit einem scharfen Messer schräg einschneiden. Eine ½ Bio-Zitrone in Spalten schneiden und 2 Knoblauchzehen andrücken. Die Blättchen von ½ Bund Petersilie abzupfen und grob hacken.

Dann 2 EL Öl und ½ EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Knoblauch dazugeben. Die Fischfilets mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Filets auf der Fleischseite 1 Minute braten. Dann wenden und auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Anschließend den Knoblauch herausnehmen. Die Filets auf einen Teller legen und im heißen Ofen bei 100°C auf der mittleren Schiene warm halten.

Die Zitronenspalten in 1 TL Zucker wenden und in der heißen Pfanne bei starker Hitze 5 Minuten braten und herausnehmen. Die 2 EL Butter in der Pfanne schmelzen, leicht salzen und Petersilie untermischen. Die Zanderfilets mit den Zitronenspalten und der Petersilie sofort servieren.                                                      

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner