511Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2016 | 20
4 Personen Rezept drucken

Mai-Schollen mit Curry-Kartoffelsalat

Für die Schollen: 4 küchenfertige Maischollen (a` ca. 500 g), 3 St. Sternanis, 25 g Ingwerwurzel (frisch), 4 Limetten, Salz, Pfeffer, 15 g Sesamsaat, 150 g Mehl, 2 EL Butter, 4 EL Öl. Für den Kartoffelsalat: 800 g Kartoffeln (festkochend), Salz, 200 g Gemüsezwiebel, 100 g Staudensellerie, 6 EL Öl, 2 TL Currypulver (scharf), 200 ml Geflügelfond, 1 gestr. EL Senf (mittelscharf), weißer Pfeffer, 1 Bund Melisse.

Für den Salat die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser nicht zu weich kochen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und würfeln, Sellerie entfädeln und fein würfeln. Das Öl erhitzen, die Zwiebel- u. Selleriewürfel darin glasig andünsten, mit dem Currypulver bestäuben und kurz anschwitzen. Anschließend den Fond mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dazugeben, einmal aufkochen lassen. Über die Kartoffeln gießen und gut mischen. Abgedeckt im Ofen bei 50 Grad warm halten. Kurz vorm Servieren die Melisseblättchen (einige Blättchen zum Garnieren beiseite stellen) hacken und unter den Salat heben. Die Schollen abwaschen und trocken tupfen. Auf der weißen Seite im Abstand von ca. 2 cm schräg einschneiden und in eine Saftpfanne legen. Für die Marinade den Sternanis sehr fein zerstoßen. Den Ingwer schälen und auf der feinen Seite der Haushaltsreibe reiben. Von 3 Limetten die Schale fein abreiben und 4 EL Saft auspressen. Den Ingwer mit Limettenschale und – saft mischen. Die Schollen von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Sternanis einreiben. Die Ingwer-Limetten-Mischung in die Einschnitte drücken und ca. 15 Minuten marinieren. Nun Sesam ohne Fett rösten. Die Schollen im Mehl wenden und leicht abklopfen. Die Butter und das Öl in zwei großen Pfannen erhitzen. Je zwei Schollen hineingeben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten. Den Salat nochmals durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Schollen anrichten. Die Fische mit Sesam bestreuen und mit restlicher Melisse und Limette garnieren.