536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2014 | 19
2 Personen Rezept drucken

Mai-Schollenfilets mit Spargel und Senfsauce

500 g grüner Spargel, Salz, 400 g Schollenfilets, 3 EL Zitronensaft, Pfeffer, Mehl zum Wenden, 30 g Butter, 2 Eigelb, 2 TL Senf, 100 ml Weißwein, 1 TL Zucker, 2 EL Vollmilchjoghurt, 1 TL rosa Beeren,

Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser; mit einem EL Zitronensaft, 8-10 Minuten kochen. Fischfilets mit restlichem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und in der heißen Butter bei milder Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Eigelb mit Senf, Wein, Salz, Pfeffer und Zucker über dem heißen Wasserbad bis kurz vorm Kochen zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Joghurt unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel gut abtropfen lassen und mit den Fischfilets und der Sauce anrichten. Mit rosa Beeren bestreuen. Dazu passen Petersilienkartoffeln.