536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 18
4 Personen Rezept drucken

Spinatsuppe mit Stremellachs

400 g Stremellachs, 400 g Kartoffeln, 1 Knoblauchzehe, 2 Zwiebeln, 2 El Öl, 400 g frischen Spinat, wenig Salz, weißer Pfeffer, ¾ l Milch, geriebener Muskatnuss, 2 El Pinienkerne, 150 g Créme fraa`®che, 1 Tl Meerrettich (aus dem Glas)

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Knoblauch und die Zwiebeln ebenfalls schälen und würfeln. Knoblauch und Zwiebeln im heißen Öl glasig dünsten. Spinat bis auf einige Blätter zum Garnieren zufügen. Etwa 5 Minuten dünsten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Die Kartoffeln und die Milch in einen Topf geben, aufkochen und ungefähr 15 Minuten garen. Den Spinat zufügen, alles pürieren und abschmecken. Den Stremellachs in Stücke brechen und zum Anwärmen in die Suppe geben. Die Pinienkerne rösten. Créme fraa`®che und Meerrettich glatt rühren. Die fertige Suppe mit Créme fraa`®che, Pinienkernen und Spinatblättern garnieren.