744Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 83Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 94Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 40Scholle 11Seelachs 5Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 50
4 Personen Rezept drucken

Fischfrikassee

800 g Rotbarschfilet, Salz, 30 g Butter, 30 g Mehl, 1 Glas Fischfond (400 ccm), 30 g Kapern, 1 TL Senf, etwas abgeriebene Zitronenschale, Pfeffer, 300 g TK-Erbsen, 4 EL Sahne, 1 Eigelb

Den Fisch in Würfel schneiden, leicht salzen. Butter im Topf aufschäumen lassen. Das Mehl hinzufügen und verrühren. Die Brühe nach und nach unterrühren und dabei leicht kochen lassen. Kapern, Senf und Zitronenschale dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch und die Erbsen in die Soße geben und 10 Minuten darin garziehen lassen. Die Sahne und das Eigelb verrühren und vorsichtig unter das Ragout ziehen. Auf vorgewärmten Tellern sevieren. Als Beilage empfehlen wir Ihnen Reis.