536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2008 | 10
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet in Weißweinsauce

800 g Lachsfilet ohne Haut, 60 g Kräuterbutter, 6 EL frisch gepreßter Grapefruitsaft, 2 Zwiebeln, ¼ l Fischfond (Glas), 100 ml Weißwein, 500 g Creme double

das abgewaschene und trockengetupfte Lachsfilet portionieren. In eine gefettete feuerfeste Form legen. Die weiche Kräuterbutter und den Grapefruitsaft über den Fisch geben. Mit Alufolie abdecken und Löcher in die Folie stechen. Bei 200 °C 30 min garen. Sauce: Die Zwiebeln hacken und mit Fischfond und Weißwein offen einkochen. Creme double einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sud dem gebackenen Lachs zufügen, evtl. mit Mehl andicken. Dazu paßt Wildreis und Baguette.