536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2007 | 48
4 Personen Rezept drucken

Silberlachsfilet mit zartem Gemüse

700 g Silberlachsfilet,Saft von 1 Zitrone,3 zarte Möhren,4 Stangen Staudensellerie,2 Bund Frühlingszwiebeln,200 g Egerlinge,eine Handvoll Spinatblätter,3 EL Öl,1 EL Curry,1/4 TL Cayennepfeffer,1 kleine Dose Kokosmilch (ca. 156 ml),Salz und weißer Pfeffer

Den Fisch unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Staudensellerie und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Sellerie in feine Streifen und die Frühlingszwiebeln schräg in Stücke schneiden. Egerlinge nicht waschen, sondern nur mit einem Stück Küchenpapier gründlich abreiben.Möhren schälen und in dünne Scheiben hobeln. Spinat gründlich verlesen und waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin unter ständigem Rühren etwa zwei Minuten dünsten. Curry, Cayennepfeffer und Salz in die Kokosmilch rühren. Milch zum Gemüse geben. Gemüse-Milch-Mischung einmal aufkochen lassen. Die vorbereiteten Fischstücke auf das Gemüse legen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und den Fisch etwa vier bis sechs Minuten auf dem Gemüse garziehen lassen. Das Silberlachsfilet mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren zuerst das Gemüse auf vier Teller verteilen. Je ein Stück Fisch darauf setzen.Dazu passt Basmati-Reis und ein Glas trockener Weißwein.