488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2013 | 03
2 Personen Rezept drucken

Pfannenpizza mit Räucherlachs und Mohn

Für den Boden: 200 g Weizenmehl, ½ Würfel Hefe, ½ TL Zucker, 2 EL Milch, 1 Eigelb, 2 EL Mohnöl oder gutes Speiseöl, 1 gestrichener TL Salz Für den Belag: 150 g Räucherlachs in Scheiben, 70 g gemahlener Graumohn(lecker auch ohne), 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 mittelgroße gekochte Kartoffel, 1 EL Öl, 50 g Frischkäse oder Quark, 125 g Sauerrahm, etwas getrockneten Majoran, 100 g Schafskäse in Scheiben, einige Kirschtomaten oder 1 Tomate, ½ Bund Schnittlauch

Für den Boden das Mehl in eine Schüssel füllen. Die Hefe in die Mitte bröckeln. Den Zucker und 3 Esslöffel lauwarmes Wasser darübergeben, verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Die Milch, das Eigelb, das Öl und das Salz hinzufügen. Alles zu einem mittelfesten Hefeteig verkneten. Abgedeckt gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Für den Belag die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin 5 Minuten anschwitzen. Abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem Sauerrahm verrühren, die Kartoffel, den Mohn und die Zwiebelmasse unterrühren. Mit Salz und Majoran würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Hefeteig auf etwas Mehl ausrollen. In eine eingefettete Pfanne oder Quicheform legen. Den Rand etwas hochziehen. Die Füllung daraufstreichen. Die Käsescheiben auf der Füllung verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 20 – 25 Minuten backen. Die Tomaten und den Schnittlauch waschen. Die Tomaten halbieren oder in Scheiben schneiden. Den Räucherlachs in Stücke reißen und mit den Tomaten 5 Minuten vor Garzeitende auflegen. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden . Auf die heiße Pfannenpizza geben und sofort servieren.