488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 16
4 Personen Rezept drucken

Lachs mit Honigkruste

800 g Lachsfilet ohne Haut, 6 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, 2 Tl Paprikapulver, 750 g neue Kartoffeln, 2 Bio – Zitronen, 2-3 El flüssiger Honig, 3 El Weißweinessig, 600 g Tomaten, 1 kleine Zwiebel, ½ Töpfchen Koriander (ersatzweise glatte Petersilie), Backpapier

Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. 4 El Öl mit dem Paprikapulver und 1 Tl Salz vermischen. Dieses Paprikaöl mit den Kartoffelspalten vermischen. Die Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und bei 160°C ca. 45 Minuten im Backofen backen. Die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. ½ Zitrone auspressen, übrige Zitronen in dünne Scheiben schneiden und in eine flache Auflaufform legen. Lachs waschen, trocken tupfen. In 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Zitronenscheiben legen. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit der Kartoffeln diese auf dem Backblech zusammenschieben so dass die Auflaufform mit auf das Backblech passt. Nach 5 Minuten den Lachs mit Honig beträufeln und zu Ende garen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 El Öl darunter schlagen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Beides in eine Schale schichten und die Vinaigrette darüber träufeln. Den Koriander waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und über den Salat streuen. Lachs samt Zitronenscheiben mit den Kartoffeln auf einen Teller anrichten und den Tomatensalat separat dazu reichen.