488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2010 | 25
4 Personen Rezept drucken

Dorade vom Grill

2 küchenfertige Doraden a` 300 - 400 g, 2 TL Basilikumpesto, je 2 Zweige Salbei, Thymian, Rosmarin, 4 TL Olivenöl, 2 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 2 große Bögen Alufolie

Die Doraden von innen und außen mit klarem kalten Wasser waschen. Auf beiden Seiten je 2 mal quer an der dicksten Stelle einschneiden. Innen mit je 1 TL Pesto bestreichen. Jeweils einen Zweig Salbei, Tymian und Rosmarin hineinlegen. Olivenöl mit Zitronensaft verrühren und die Doraden von außen damit einpinseln, salzen und pfeffern. Auf die Alufolie legen und zu einem Päckchen formen, so dass alle Seiten gut geschlossen sind. Direkt über der Glut von beiden Seiten 8 Minuten grillen, genießen!