488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2008 | 51
4 Personen Rezept drucken

Lasagne maritim

600 g Kabeljau-, Rotbarsch- oder Lachsfilet (entgrätet), 16 Lasagneblätter (ohne Vorkochen), 1 EL Butter, 300 g tiefgedkühlte Erbsen, 300 g tiefgekühlten Blattspinat, Saft von 1/2 Zitrone, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Möhren, Salz Für die Sauce: Salz, Pfeffer, Butter, 50 g Shrimps in Öl, 1/2 Zwiebel, 1EL Mehl (gehäuft), 250 ml Gemüsebrühe, 200 ml Creme fraiche

Das Fischfilet abwaschen, trockentupfen, in 1 cm große Würfel schneiden. Leicht salzen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Die Shrimps gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Möhren in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Frühlingszwiebeln und Möhren in Butter andünsten. Die Erbsen sowie 2 - 3 EL Wasser zufügen und das Gemüse knapp weichdünsten. Für die Sauce Butter schmelzen, Mehl beifügen und unter Rühren kurz dünsten. Die Brühe dazugießen. Aufkochen. Creme fraiche beifügen, würzen. Eine Gratinform ausfetten, den Boden mit Lasagneblättern belegen und den gewürzten Spinat darauf verteilen. Die Hälfte der Fischwürfel und Shrimps daraufgeben. 1/3 der Sauce darüber verteilen. Mit Lasagneblättern abschließen. Das Erben-Möhren-Gemüse darauf verteilen. Mit den restlichen Fischwürfeln und Shrimps belegen. Wiederum mit 1/3 der Sauce beträufeln. Mit Lasagneblättern bedecken. Die restliche Sauce darübergeben. Die Lasagne im Backofen bei 180 °C vorgeheizt 40 Minuten garen.