648Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 83Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 93Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2020 | 49
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet mit Stachelbeerkompott

4 x 200 g Lachsfilet, 250 g Stachelbeeren, 1 rote Chili, ½ TL Ingwerpulver, 1 EL Zucker, 125 ml Apfelsaft, 80 g Graupen, 2 rotbackige Äpfel, 1 Handvoll Babysalat, Salz, Pfeffer,  2 EL Rapsöl.

Los geht´s:

Die Stachelbeeren putzen. Der Chili entkernen und hacken. Mit Ingwerpulver und Zucker 10 Minuten in 125 ml Apfelsaft köcheln und abkühlen lassen. Die Graupen nach Packungsanweisung garen und abtropfen. Die Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Babysalat abspülen und trocken tupfen, mit Graupen und Äpfeln mischen und auf 4 Teller verteilen. Das Lachsfilet waschen und trocken tupfen. Anschließend salzen und pfeffern. Dann in heißem Rapsöl auf der Fleischseite 2 Minuten und auf der Hauptseite 5 Minuten braten. Die Filets auf der Salatmischung anrichten und das Stachelbeerkompott darüberträufeln.

Guten Appetit…   

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner