511Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2016 | 46
4 Personen Rezept drucken

Heringssalat mit Kartoffeln und roter Bete

300 g Heringsfilet (Sherry-Heringsfilet oder Kräutermatjes),  2 EL Apfelessig, 2 EL Olivenöl, 2 EL fein gehackten frischen Dill, 2 TL Dijon-Senf, 200 g gekochte rote Bete, 400 g kleine Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 2 kleine Herzen Römersalat, 3 gekochte Eier.

Los geht´s:

Für das Dressing in einer großen Salatschüssel Essig, Öl, Dill und Senf miteinander vermischen und abschmecken. Dann 1 EL des Dressings in eine extra Schüssel geben, die in Würfel geschnittene rote Bete hinzugeben und damit vermengen. 

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abgießen und etwas abkühlen lassen.

Die Kartoffeln im Dressing in der großen Salatschüssel schwenken, solange sie noch warm sind. Das Heringsfilet in Würfel schneiden, die Salatherzen putzen und teilen. Dann vorsichtig den Fisch und die Salatblätter unterheben. Die Eier pellen und längs vierteln. Vor dem Servieren den Salat mit den Eiern und der roten Beete garnieren.   

Guten Appetit.......

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner