512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2016 | 29
2 Personen Rezept drucken

Matjesstippe „exotisch“

3 Matjesdoppelfilets, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Nektarine, ½ Bund Dill, 100 g Schmand, 100 g saure Sahne, 3 EL Schlagsahne, 2 EL Zitronensaft, 1 Prise Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker.

Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. Die Nektarine halbieren und den Stein entfernen. Die Nektarinenhälften halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Von den Matjesfilets das Schwanzsegment entfernen, Filets in 2 cm große Stücke schneiden. Den Bund Dill abzupfen und hacken. Anschließend 100 g Schmand mit 100 g saurer Sahne, 3 EL Schlagsahne und 2 EL Zitronensaft verrühren. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Die Frühlingszwiebeln, Nektarinen, Matjes und Dill untermischen.