536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2016 | 14
2 Personen Rezept drucken

Gratiniertes Rotbarschrückenfilet mit Porree

400 g Rotbarschrückenfilet, 250 g Porree, 1 EL Öl, 8 EL Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat, 3 TL Zitronensaft, 100 g Kräuterfrischkäse, 4 EL Dill.

Den Porree putzen, gründlich waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Dann Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Porree darin 3-4 Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine Auflaufform (20 cm Länge) geben. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und 1 ½ TL Zitronensaft würzen. Auf den Porree setzen. Den Frischkäse, 2 EL Dill Salz, Pfeffer und 1 ½ EL Zitronensaft verrühren und auf den Fisch verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen. Mit 2 EL Dill bestreut servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.