512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2015 | 30
4 Personen Rezept drucken

Gegrillte Lachsspieße mit Farmersalat

800 g Lachsfilet, (ohne Haut), ca. 8 rohe Garnelen (ohne Kopf, mit Schale), 1 kleiner Spitzkohl, 1 große rote Paprikaschote, 2 mittelgroße Tomaten, 2 mittelgroße Möhren, etwas Petersilie, 5-6 EL Vollmilchjoghurt, 100 g Salatcreme, 3 EL Weißweinessig, 3 EL Milch, Salz, weißer Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1-2 EL Zitronensaft, Öl für die Grillschalen, Alugrillschalen, 8 Holz- oder Metallspieße

Die äußeren Kohlblätter entfernen. Dann den Spitzkohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in dünne Streifen schneiden. Den Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Das Tomatenfleisch würfeln. Die Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Die Petersilie waschen, abzupfen und bis auf etwas, in Streifen schneiden. Anschließend Joghurt, Milch, Salatcreme und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Jetzt den Kohl, Möhren, Tomaten, Petersilie und Paprika mit Joghurtsoße vermischen. Zugedeckt ziehen lassen. Die Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 24 Würfel (ca. 2 cm breit) schneiden. Je 1 Garnele und ca. 3 Lachswürfel auf jeden Spieß stecken. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In geölten Alugrillschalen verteilen. Auf dem heißen Grill unter wenden 6-8 Minuten grillen. Dann den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit übriger Petersilie garnieren.