536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2014 | 49
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet mit Honig-Kräuterkruste

Lachsfilet: 0,8 kg Lachsfilet (4 * 200 g-Stücke), 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 6 EL trocknen Weißwein, Öl. Honig-Kräuterkruste: 1 Bund Petersilie, 1 Bund Dill, 2 Knoblauchzehen, 2 TL grobkörniger Senf, 1 EL Honig, z. B. Akazienhonig, 3 EL gutes Öl.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Lachsfilet waschen, trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln, anschließend salzen und pfeffern. Für die Kräuterkruste die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Mit Kräutern, Senf, Honig und Öl zu einer Paste verarbeiten. Das Lachsfilet damit gleichmäßig bestreichen, in eine Öl eingefettete Auflaufform legen. Den Wein angießen. Das Fischfilet im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten garen. Dazu schmeckt Reis und ein leichter Salat.