512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2014 | 05
4 Personen Rezept drucken

Skreifilet mit Chili-Orangen

800 g Skreifilet, 5 Bio-Orangen, 1 Limette, 8 Chilischoten, Fleur de sel, Pfeffer aus der Mühle, 100 g Butterschmalz, 100 g Butterschmalz, 20 g eiskalte Butter, Minzblätter zur Dekoration

4 Orangen so schälen das nichts von der weißen Haut mehr dran  ist.  Die Orangen filetieren, Saft dabei auffangen. Die Orangenfilets kalt stellen. Die letzte Orange heiß abwaschen und Zesten abschneiden,     die Frucht auspressen. Die Limette ebenfalls auspressen. Den gesamten Saft in einem Topf auf ein achtel  der Gesamtmenge einkochen. Die Chilischoten halbieren und die Kerne entfernen.          4 Chilischoten in Streifen schneiden und mit den Orangenzesten         5 Minuten in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Die restlichen Chilischoten in feine Würfel schneiden.  Das Skreifilet in      8 gleich große Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Butterschmalz in 2 Pfannen erhitzen und die Skreifiletstücke darin von beiden Seiten jeweils ca. 3 Minuten gut anbraten. Die kalt gestellten Orangenfilets mit der Chili-Orangenschalenmischung anrichten. Fisch aus den Pfannen nehmen und im Backofen warm halten.
Den eingekochten Orangen-Limettensaft erhitzen, Chiliwürfel dazugeben und 20 g kalte Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen einrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Skreifilet auf vorgewärmte Teller anrichten und mit dem Chili – Orangen anrichten mit den Minzblätter dekorieren.