537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2013 | 44
4 Personen Rezept drucken

Herings-Auflauf Schwedischer Art

6 Matjesdoppelfilet, 800 g Kartoffeln(vorw. festkochend), 2 Zwiebeln, 200 ml Kochsahne, 100 ml Fischfond(Glas), 2 EL Öl, 20 g Paniermehl, Salz, Pfeffer, Muskat, ½ Bund Dill

Von den Matjesdoppelfilet die Schwänze abschneiden und entsorgen. Die Filets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und mit der Maschine in dünne Scheiben schneiden, diese dann zu Ringen auseinander drücken. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden, diese leicht salzen. Kartoffelscheiben, Zwiebelringe und die Matjesfiletstücke abwechselnd in eine gebutterte Auflaufform einschichten. Mit Kartoffelscheiben abschließen. Kochsahne und Fischfond zusammen in einem Topf erwärmen und mit den Gewürzen abschmecken. Diese Sauce nun über den geschichteten Auflauf gießen. Den Dill hacken mit Paniermehl und Öl mischen und als letztes auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten garen. Mit grünem Salat oder Rote-Bete Rohkost servieren.