537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2013 | 36
4 Personen Rezept drucken

Lachs-Nudelgratin mit Mangold

4 Lachsfilet a`200 g (ohne Haut), 150 g frisches Krabbenfleisch, 1 kg Mangold, 500 g Nudeln (z.B. Bandnudeln), 150 g Mozzarella, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Rapsöl, Muskatnuss frisch gerieben, Salz, Pfeffer, etwas Butter

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die kleingewürfelten Zwiebeln und die ebenfalls kleingewürfelte Knoblauchzehe darin anschwitzen. Den gewaschenen und in Streifen geschnittenen Mangold zufügen. Alles 5 Minuten garen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken. Die gegarten Nudeln unter den Mangold mischen und alles in die mit Butter eingefettete Auflaufform geben. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen auf die Nudel-Mangold-Mischung legen und auf das Lachsfilet das Krabbenfleisch legen. Den Mozzarella in Scheiben auf das Lachsfilet verteilen. Bei 200°C im Backofen 15-20 Minuten garen.