537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2013 | 33
4 Personen Rezept drucken

Marokkanischer Fisch-Eintopf

500 g Kabeljaufilet vom Rücken, 300 ml Fischfond, 2 EL Olivenöl, 1 große Zwiebel, 1/2 TL gemahlener Zimt, 1 TL gemahlener Koriander, 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 Msp. Safran, 1/2 TL gemahlene Kurkuma, 200 g gewürfelte Tomaten, 50 g grüne, entsteinte Oliven, 1 EL Zitronensaft, 3 EL frisch gehackter Koriander, Salz und Pfeffer, Couscous

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel glasig dünsten. Gewürze dazugeben, damit sie ihr Aroma freigeben können. Fischfond und gewürfelte Tomaten zugeben und gründlich vermengen. Einmal aufkochen und bei geschlossenem Topf 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel abnehmen und alles weitere 30 Minuten dicklich köcheln lassen Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und würfeln. In die Sauce geben, weitere 8 Minuten köcheln. Oliven und Koriander vorsichtig einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Sofort mit Couscous servieren.