537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 22
4 Personen Rezept drucken

Spargeltopf mit Fischwickel

400 g Kabeljaufilet ohne Haut, 6 Stiele Thymian, 6 Scheiben Frühstücksspeck, 1 unbehandelte Zitrone, 1 Knoblauchzehe, 1 Bund Bärlauch, 7 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, 250 g grüner Spargel, 200 g Zuckerschoten, 750 ml Gemüsebrühe

Zitronenschale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Zesten fein hacken. Zitrone auspressen. Knoblauch fein würfeln. Bärlauch fein hacken. Bärlauch, Knoblauch, Zitronenzesten, 2 EL Zitronensaft und 4 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel klein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Spargel putzen (das untere Drittel schälen) schräg in Stücke schneiden. Zuckerschoten schräg halbieren. Zwiebel in 2 EL Öl in einem Topf andünsten, Kartoffeln zugeben. Mit Brühe und 500 ml Wasser ablöschen, ca. 10 Minuten kochen. Spargel und Zuckerschoten zugeben. Weitere 7 Minuten kochen. Fisch in 12 längliche Stücke schneiden. Je ½ Stiel Thymian auf ein Fischstück legen. Speck der Länge nach halbieren und jeweils eine Hälfte um den Fisch wickeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Fisch und der Bärlauchpaste servieren.