536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 09
2 Personen Rezept drucken

Räucherlachscrépes

Für die Füllung: 150 g Räucherlachs, 150 g Frischkäse, 50 g saure Sahne, 1 Tl Zitronensaft, 1 Bund Dill, 1 Tl Meerrettich, Salz und Pfeffer Für den Crépe: 30 g Mehl, 30 g Buchweizenmehl, 125 ml lauwarmes Wasser, Salz, Rohrohrzucker, 10 g Butter, 1 Ei, 80 g saure Sahne

Mehl mit Salz und 1 Prise Rohrohrzucker mischen und mit 125 ml lauwarmen Wasser verrühren. Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Das Ei verquirlen, mit saurer Sahne, flüssiger Butter und der Mehlmischung verrühren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen. Jeweils eine Portion Teig hineingeben und zu einem goldbraunen Crépe backen. Im Backofen warm halten. Frischkäse mit saurer Sahne, Zitronensaft, gehacktem Dill, Salz, Pfeffer und Meerrettich verrühren, auf die Crépes streichen und mit dem Räucherlachs belegen. Die Crépes aufrollen und kalt stellen. Zum Servieren in ca.2cm breite Streifen schneiden.