537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 44
4 Personen Rezept drucken

Grüner Hering vom Blech mit Gemüse

8 kleine oder 4 goße Heringe, 1/2 Bund Thymian, 2 Tl Fenmchelsaat, 3 El Olivenöl, 3 El Limettensaft, Salz, Pfeffer, 2 goße Lauchstangen, 300 g Kirschtomaten, 1/2 Bund glatte Petersilie, 2 Knoblauchzehen

Die Heringe bis zur Mittelgräte mehrmals quer einschneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Fenchelsaat grob hacken und mit Öl, Thymian, Limettensaft, Salz, Pfeffer verrühren. Die Fische mit dem Gewürzöl beträufeln und kalt stellen. Lauch putzen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Kirschtomaten putzen und evtl. halbieren. Petersilie grpb hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Petersilie auf ein Backblech geben, die Heringe darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C) ca. 30 Minuten garen. Das Backblech aus dem Backofen nehmen und die Fische mit dem Gemüse servieren. Dazu schmeckt ein warmer Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln!