511Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 42
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet – gedämpft auf Joghurt-Rosmarin-Soße

800 g Lachsfilet, Salz, 2 Schalotten, 1 TL Rosmarinnadeln, 20 g Butter, 150 ml Sahne, 1 Bund glatte Petersilie, Pfeffer, 150 g Vollmilchjoghurt

Das Lachsfilet in 2 cm dicke Stücke schneiden und leicht salzen. Die Filets über Dampf 4 Minuten garen (z.B. im Schnellkochtopf). Für die Soße die Schalotten würfeln, Rosmarinnadeln hacken und beides in Butter weichdünsten. Die Sahne dazugießen und 2 Minuten offen köcheln. Die Petersilienblätter dazugeben und 1 Minute mitköcheln. Die Soße im Mixer pürieren und durch ein Sieb rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Joghurt darunterrühren. Die Soße auf vorgewärmte Teller geben und den Fisch darauf setzen. Mit Petersilienblättern garnieren. Als Beilage empfehlen wir in Butter geschwenkte Kartoffeln.