512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 25
4 Personen Rezept drucken

Créperöllchen mit Matjes

6 Matjesdoppelfilet, 65 g Mehl, 125 ml Milch, 1 Ei, 2 El Öl, 4 El Graved-Sauce, 1 säuerlichen Apfel, 1 Tl Honig, 2 El Balsamico-Essig, 1/2 Bund Dill, 150 g Kirschtomaten, Salz, Pfeffer, Zucker Salat zur Dekoration

Aus Mehl Milch und Ei den Crépe Teig anrühren, mit Salz , Pfeffer und Zucker abschmecken. Dill zupfen, fein schneiden und die Hälfte in den Teig rühren. Matjesfilet in feine Scheiben schneiden. 2 Crepés backen, auskühlen lassen. Mit Graved-Sauce bestreichen, mit Matjesscheiben belegen, mit dem restlichen Dill bestreuen und gleichmäßig einrollen. Apfel in Spalten schneiden und in einer Sauteuse mit Honig leicht anschwitzen; mit dem Balsamico-Essig ablöschen und glacieren, bis der Essig fast eingekocht ist. Die glacierten Apfelspalten auf einem Teller fächerförmig anrichten, mit den Créperollenscheiben belegen. Mit Salat und Kirschtomaten dekorieren. Zum Schluß mit etwas Olivenöl beträufeln.