512Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 07
4 Personen Rezept drucken

Staudenselleriesuppe mit frischen Lachs

1 Pckg. Staudensellerie, 1 Bund glatte Petersilie, 2 Schalotten, 1 EL Butter, 1/4 L Weißwein, 3/4 L Hühnerbrühe, 500g frisches Lachsfilet ohne Haut, Butter zum Braten, 1/2 Becher Sahne, 75 g Mascarpone, etwa 1-2 TL Senf, Salz, Pfeffer, Sellerieblättchen

Die Sellerieblättchen beiseite legen. Die gewaschenen Selleriestiele in dünne Stücke schneiden (evtl. untere Schale der äußeren Stangen schälen). Die geschälten Schalotten fein würfeln. Diese dann in heißer Butter dünsten, den geschnittenen Stangensellerie zugeben, mitdünsten, mit Brühe ablöschen und 15 - 20 Minuten garen. Das Lachsfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Butter erhitzen und das Filet portionsweise darin 8 Minuten garen. Erst jetzt leicht salzen und pfeffern. Sellerieblättchen und Petersilienblättchen in feine Streifen schneiden. Die Suppe fein pürieren, Wein, Sahne und Mascarpone zugeben, mit aufschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit Fisch und gehackten Kräutern anrichten.