537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2010 | 13
1 Personen Rezept drucken

Stremellachs auf Rote-Bete-Salat

1 Zwiebel, 3 Rote Bete (ca. 600 g), 2 EL gutes Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer, 4-5 EL Balsamico-Essig, 300 g Stremellachs, 100 g Feldsalat, 1 Stück (2-3 cm) frischer Meerrettich, 1 TL Zitronensaft, Backpapier

Zwiebel schälen und würfeln. Rote Bete waschen, schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln oder schneiden. (Achtung! Färben stark - am besten Einmalhandschuhe anziehen.) Ofen vorheizen (E-Herd:175°C/Umluft:150 °C/Gas:Stufe 2). Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und rote Bete darin unter Wenden ca. 2 Minuten dünsten. Mit 1 EL Zucker bestreuen und unter Wenden karamellisieren. Essig zugeben, 2-3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rote Bete mit dem Sud herausnehmen und abkühlen lassen. Lachs auf Backpapier im Ofen 3-4 Minuten erwärmen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Unter den Rote-Bete-Salat heben. Meerrettich schälen, raspeln und mit Zitronensaft mischen. Lachs in Stücke brechen. Auf dem Salat mit Meerrettich anrichten. Dazu passt Baguette.