537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2010 | 10
4 Personen Rezept drucken

Spaghetti mit Garnelen in Fenchelsoße

1 unbehandelte Zitrone, 100 ml Orangensaft, Salz, Pfeffer, 350 g Spaghetti, 1 Fenchelknolle, 1 Limette, 1 Schalotte, 1/2 Bund Estragon, 1 rote Chilischote, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Kräuterbutter, 200 ml Brühe, 100 g Frischkäse, 12 frische küchenfertige Garnelen, 1 EL Butter

Die Orange heiß waschen, einige Zesten zum Garnieren abziehen und beiseite stellen. Frucht mit der verbliebenen Schale in Spalten schneiden. Mit dem Orangensaft und Salz in reichlich Wasser aufkochen. Die Spaghetti darin nach Packungsanleitung garen. Fenchel putzen, abbrausen, in Streifen schneiden. Limetten heiß waschen und in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen, würfeln. Estragon abbrausen, Blättchen abzupfen. Die Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen. Kräuterbutter erhitzen, Fenchel, Schalotte und Limettenscheiben darin andünsten. Den Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 1 Minute Brühe angießen und weitere 3 Minuten ziehen lassen. Frischkäse einrühren. Soße nochmals abschmecken. Nudeln, Garnelen und Chiliringe in zerlassener Butter schwenken, Orangenzesten und Estragon dazugeben. Mit der Soße anrichten.