536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 37
1 Personen Rezept drucken

Labskaus

500 g Kartoffeln, 1/8 L Milch, 1/8 L Brühe, 1 Zwiebel, 10 g Butter, 300 g Corned Beef, 50 g Rote Beete, 2 EL Rote Beete Saft, 9 Sahnefilets, 3 Gewürzgurken, 10 g Margarine, 3 Eier, Pfeffer aus der Mühle, 1/4 TL Meersalz.

Die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und in wenig Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, in Butter glasig dünsten und beiseite stellen. Die Milch und die Fleischbrühe erwärmen. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Kochwasser abgießen und die Milch zufügen. Mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln zerdrücken. Mit soviel Fleischbrühe auffüllen, bis ein nicht zu steifes Pürree entsteht. Dann die Zwiebeln unterheben. Das Corned Beef kurz in der Pfanne anbraten, in Würfel schneiden und unter die Kartoffeln heben. Die Rote Beete fein hacken und ebenfalls dazugeben. 2 EL Rote Beete Saft unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne die Margarine auslassen und drei Spiegeleier braten. Nach Geschmack würzen. Das Labskaus auf möglichst vorgewärmten Tellern verteilen und je ein Spiegelei darüber geben. Die Sahnefilets, Gewürzgurken und die restliche Rote Beete dazureichen.