536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 10
4 Personen Rezept drucken

Skreifilet mit Blauschimmelkäse

800g Skreifilet ohne Haut (von Ihrem freundlichen Fischhändler entgräten und enthäuten lassen) 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Butter, 100 ml Weißwein, 250 ml Sahne, 250 ml Milch, 150 g Blauschimmelkäse, Salz, Pfeffer, 2 Bund Frühlingszwiebeln, 4 Tomaten, Estragonblättchen zum Garnieren.

Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln und in 1 EL Butter glasig anschwitzen. Den Weißwein angießen, die Sahne und die Milch zufügen, aufkochen lassen. Den Blauschimmelkäse würfeln und darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden, 1/2 Minute in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Das Skreifilet in 5 cm große Würfel schneiden und salzen, mit dem Gemüse in eine gefettete Auflaufform schichten und die Käsesauce darüber gießen. Im vorgheizten Backofen bei 180 ° C 25 Minuten backen. Mit Estragonblättchen garnieren.