511Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 02
4 Personen Rezept drucken

Lachsroulade mit Rucola-Füllung

3 Bund Rucola, 60 g Pinienkerne, 2 Knoblauchzehen, 50 g Parmesan, 3 EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, 800 g Lachsfilet ohne Haut, 40 g Butter, 1/2 Bund Thymian, 5 EL Zucker, 150 ml Weißwein, Küchengarn zum Binden

Rucola waschen, putzen, hacken. Pinienkerne ohne Fett rösten, hacken. Knoblauch schälen, hacken. Parmesan reiben. Alles mit Semmelbröseln, Salz und Pfeffer vermengen. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen. Das Filet der Länge nach halbieren, dann in insgesamt 4 Portionen teilen (dies bereitet unsere Crew Ihnen gerne vor). Mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola-Masse auf den Lachsportionen verteilen, zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Backblech mit 10 g Butter einreiben, Rouladen darauflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 20 Minuten backen. Thymian fein hacken, mit Zucker und Weißwein aufkochen und weitere ca. 5 Minuten einkochen lassen. Restliche Butter einrühren und die Sauce damit leicht binden. Lachsrouladen mit Weißweinsauce auf Tellern anrichten. Dazu passen Zuckerschoten und gelbe Paprika.