536Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2008 | 07
4 Personen Rezept drucken

Forelle im Sesammantel

4 küchenfertige Forellen, Salz, Pfeffer, 30 g Butter, 3 EL Mehl, 450 ml Fischfond (Glas), 2 EL Zitronensaft, 1 EL geraspelter Meerrettich, 1 Ei, 45 g Sesamsaat, 6 EL Öl

Die Forellen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter erhitzen, 1 EL Mehl dazugeben, darin anschwitzen und unter ständigem Rühren den Fischfond dazugießen. Die Sauce mit Zitronensaft und Meerrettich würzen, 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen, salzen und pfeffern. Die Forellen nacheinander erst im restlichen Mehl wenden, dann überschüssiges Mehl abklopfen. Die Fische anschließend im verquirlten Ei und im Sesam wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Forellen von jeder Seite etwa 6 Minuten bei milder Hitze braten. Dazu passen rote Bete oder grüner Salat und Salzkartoffeln.