537Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 19Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 27Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2007 | 35
4 Personen Rezept drucken

Kartoffel-Schichtsalat mit Räucherforellenfilet

400 g Kartoffeln,Salz,250 g geräucherte Forellenfilets,2 kleine Äpfel,150 g Birnenhälften (Dose),1 ½ Becher Joghurt-Dressing -Bunte Kräuter- von Knorr,2 – 3 EL Sahne,Zucker,¼ TL Senf

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 min kochen. Dann abgießen und ausdampfen lassen. Anschließend die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Forellenfilets in Stückchen teilen. Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Birnen abtropfen lassen, Saft auffangen, und ebenfalls in Stückchen teilen. Joghurt-Dressing mit Sahne, Salz, Zucker, Senf und 3 – 4 EL Birnensaft verrühren. Apfel-, Birnen- und Forellenstücken vermischen. ¼ davon in eine Glasschüssel geben. Etwas Dressing darüber verteilen. ¼ der Kartoffelscheiben darübergeben. Wieder etwas Dressing darüber verteilen. So weiterschichten, bis alle vorbereiteten Zutaten verarbeitet sind. Mit Kartoffeln abschließen. Den Salat über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Schichtsalat mit der Forelle, den Eischeiben, den Tomatenhälften und dem Dill garnieren. Dazu passt Vollkorntoast.