488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 35
4 Personen Rezept drucken

Seelachsrückenfilet auf Spitzkohl

800 g Seelachsrückenfilet, 1 Kopf Spitzkohl, den Saft von 1 Zitrone, 2 Zwiebeln, Olivenöl, Butter, Salz, Pfeffer, 1 TL Kümmel (gemörsert), 2 EL sehr klein gewürfelte Möhren, 2 EL glatte, fein gehackte Petersilie, etwas Mehl.

Los geht´s:
Den halben Spitzkohl mit einem großen Messer in etwa 2 cm große Würfel zerkleinern und etwa Minuten in leicht kochendem Wasser, dem Saft einer halben Zitrone beigefügt wurde, blanchieren. Anschließend die Kohlstücke eiskalt abschrecken und mittels einer Salatschleuder so weit wie möglich trocknen.

In einer ausreichend großen Pfanne je 1 EL Butter und Olivenöl erhitzen, den Kohl darin schwenken, dabei mit Kümmel, Pfeffer und Salz, eventuell auch einer Prise Zucker würzen.

Jetzt 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fischfilet waschen und trocken tupfen, mehlieren und salzen. Dann von beiden Seiten bei starker Hitze 3 min braten.

Den Kohl in die Tellermitte geben, das Fischfilet darauf setzen und mit den gewürfelten Möhren und Petersilie bestreuen. Dazu passt Kartoffelpüree.

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner