488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2017 | 16
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet mit Blumenkohl-Linsen-Salat

4 x 200 g Lachsfilet, 150 rote Linsen, 1 kleiner Blumenkohl, Salz, 1 Zwiebel, 1 rote Chilischote, 2 TL mittelscharfer Senf, 5 EL Weißweinessig, 4 EL Öl, Pfeffer, Zucker, ¼ l Apfelsaft, Saft 1 Zitrone, 1 Beet Kresse.

Los geht´s:

Die Linsen in kochendem Wasser 8-10 Minuten garen. Dann abgießen und abtropfen lassen. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Die Chili entkernen, waschen und hacken. Danach den Chili, Zwiebel, Senf, Essig und das Öl verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Linsen und den Blumenkohl mit der Vinaigrette mischen und abschmecken. Das Fischfilet waschen und trocken tupfen. Den Apfelsaft mit Zitronensaft in einer Pfanne aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Fischfilets zufügen, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Die Kresse vom Beet schneiden, unter den Salat mischen. Dann die Fischfilets mit dem Salat anrichten.                                                 

Guten Appetit… 

wünscht Ihre Crew vom Fischhaus Kittner