488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2015 | 46
4 Personen Rezept drucken

King Klip-Filet in süß-saurer Sauce

800 g King Klip-Filet, Mehl, 2 EL Olivenöl (plus etwas mehr zum Braten), 2 Zwiebeln (in dünne Ringe geschnitten), 120 g Haselnüsse (gehackt), 50 g Pinienkerne, 50 g Rosinen, 220 g reife Tomaten (gehäutet und gehackt), 2 EL Rotweinessig, 150 ml Wasser, 3 EL frisch gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer, gekochte neue Kartoffeln zum Servieren.

Die Filets waschen, trockentupfen, portionieren und leicht in Mehl wälzen. Das Fischfilet in einer großen Pfanne in etwas heißem Olivenöl 1 min je Seite scharf anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen und beiseite stellen. Die 2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln 7-8 Minuten glasig anbraten, bis sie zu bräunen beginnen. Die Haselnüsse, Pinienkerne und Rosinen zugeben und weitere 1-2 Minuten braten, bis die Nüsse goldgelb sind. Die Tomaten zugeben und 5 Minuten kochen. Den Essig zugießen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Jetzt Wasser und Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gründlich verrühren. Weitere 5 Minuten sanft köcheln. Die Filets in die Sauce geben und 8 Minuten sanft köcheln. Mit gekochten neuen Kartoffeln servieren.