488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2015 | 32
1 Personen Rezept drucken

Rotbarschspieße mit Champignons

600 g Rotbarschrückenfilet, 1 unbehandelte Zitrone, 1 TL rosa Beeren, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 kleine rote Zwiebel, 6 kleine Champignons, 6 Spieße.

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Eine halbe Zitrone auspressen. Dann 2 EL Zitronensaft, rosa Beeren und Olivenöl verrühren. Mit etwas Pfeffer würzen. Jetzt ½ Zitrone zuerst in Spalten, dann in Ecken schneiden. Die Zwiebel in Spalten schneiden. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Mit Champignons, Zitronenecken und Zwiebelspalten auf Spieße stecken. In der Zitronenmarinade unter gelegentlichem Wenden ca. 1 Stunden ziehen lassen. Die Spieße aus der Marinade nehmen und unter Wenden auf dem Grill 4-5 Minuten grillen. Am Tisch mit Salz würzen.