488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2015 | 27
4 Personen Rezept drucken

Matjesfilet Tropicana

6 Matjesdoppelfilet, 2 nicht zu reife Mangos, 1 Salatgurke, 4 Frühlingszwiebeln, 1 Stück frischer Ingwer (3 cm), 4 Stängel Basilikum (am besten mit möglichst kleinen Blättern), Saft von 2 Limetten, 4 EL süßscharfe Chilisauce (Asia-Laden), 2 EL Olivenöl.

Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch mit einem großen Messer flach am Stein entlang abschneiden. Dann mit einem kleinen Messer den Rest des Fleischs um den Kern herum ablösen. Das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Die Gurke schälen und längs vierteln. Die Kerne mit einem Schnitt vom festen Gurkenfleisch lösen und in einem Sieb mit einem Esslöffel auspressen, den Saft auffangen. Die Gurkenviertel in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und auf der Küchenreibe fein reiben. Die Basilikumblätter von den Stängeln abzupfen. Anschließend das Gurkenwasser mit Limettensaft, süßscharfer Sauce und Öl verrühren. Die Marinade mit Mango, Gurke, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Basilikum vermengen. Die Matjes vom Schwanz befreien und mit der Salsa vermischen. Jetzt 15 Minuten ziehen lassen und dann gleich servieren. Dazu schmeckt gerösteter Toast.