488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2014 | 36
4 Personen Rezept drucken

Lachsfilet mit Buttermilchsauce aus dem Ofen

4 x 200 g Lachsfilet, 2 Zitronen, 500 g Bandnudeln (auch grüne oder Vollkorn), 1 Bund Dill oder Dillspitzen, 1 Becher Buttermilch, 2 Schalotten, 50 g Butter, Kräuter und Gewürz nach Bedarf, Salz und Pfeffer.

Lachsfilet gründlich unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Auflaufform mit Butter einfetten, Lachsfilet hinein legen. Schalotten schälen, würfeln und zu dem Lachs geben. Die restliche Butter mit Dill und 1 Teelöffel Zitronensaft vermengen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Filet streichen. Auflaufform mit Alufolie zudecken und den Fisch 20 min. bei 180 Grad im Backofen garen. Die Nudeln nach Anleitung kochen. Buttermilch mit dem restlichen Saft der beiden Zitronen, deren abgeriebener Schale, 2 Esslöffel Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße kann man nun erhitzen oder kalt zum Fisch genießen. Nun nur noch Anrichten und servieren.