488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2013 | 18
4 Personen Rezept drucken

Kabeljaurückenfilet in Dill-Senf-Sauce

800 g Kabeljaurückenfilet (alternativ King Klip-Filet), 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Öl, 1 EL Mehl, 500 ml Fischfond (Glas), 100 ml Weißwein, 1 Lorbeerblatt, 2 Zweige Estragon, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 3 TL Estragon-Senf, 100 g Frischkäse, natur, 1 Bund Dill

Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Mit Mehl bestäuben und den Weißwein und Fischfond angießen, Estragon und Lorbeerblatt zufügen. Alles 10 Minuten offen köcheln lassen. Kabeljaurückenfilet abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und 6- 8 Minuten in der Sauce gar ziehen. Kabeljaurückenfilet nach dem Garen auf eine Platte im vorgewärmten Ofen stellen. Die Sauce durch ein Sieb passieren, Frischkäse und Senf einrühren. Von dem Dill einige Zweige beiseitelegen. Den Rest hacken und zur Sauce geben. Die Sauce zum Abschluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Sauce zusammen auf Teller anrichten, mit den Dillzweigen dekorieren und servieren. Lecker dazu: Reis