488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 47
2 Personen Rezept drucken

Feurig: Fischfilet auf Gemüse

400 g Kabeljaurücken - Rotbarschrücken oder King Klip – Filet 150 g Stangensellerie, 300 g Porree, 60 g Frühlingszwiebeln, 3 Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 1 grüne Peperoni, 70 g Butter, 1 EL gehacktes Selleriegrün, 1/8 L trockener Weißwein, 1 EL gehackte Kräuter, 1 EL Öl, grobes Meersalz

Das Fischfilet unter klarem Wasser abspülen und trockentupfen. Sellerie, Porree und Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen, halbieren, die Kerne herausnehmen und die Hälften grob würfeln. Den Knoblauch und die Peperoni putzen und beides sehr fein schneiden. In 20 g Butter Gemüse, Knoblauch, Peperoni und Selleriegrün dünsten. Leicht salzen. Eine feuerfeste Form fetten und das Gemüse darin verteilen. Das Fischfilet salzen, auf das Gemüse legen und die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Den Wein angießen und mit Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 18 – 20 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit die Alufolie abnehmen und die Kräuter darüber streuen. Wir empfehlen als Beilage: Vollkornreis oder Kartoffeln.