488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2012 | 43
4 Personen Rezept drucken

Fischeintopf

800 g Seelachsrückenfilet , 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 3 Frühlingszwiebeln, 1 kleine Fenchelknolle, 3 Stangen Staudensellerie, 20 g frischen Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 8 EL Olivenöl, grobes Meersalz, Pfeffer, 1 TL Fenchelsaat, ½ TL Kurkuma, 2 Lorbeerblätter, 100 ml Weißwein, 500 ml Gemüsebrühe, ½ Bund Petersilie, 2 Strauchtomaten

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Würfel schneiden. Das Gemüse mit dem geschälten und gewürfelten Knoblauch in Olivenöl andünsten die Gewürze zufügen und alles ein paar Minuten dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe zufügen. Die Tomaten häuten und das Fruchtfleisch würfeln. Die Petersilie hacken und mit den Tomaten zu dem Gemüse geben. Alles ca. 5 Minuten köcheln. Das Seelachsfilet in 3 cm große Stücke würfeln, vorsichtig in den Topf geben und bei milder Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Mit groben Meersalz und Pfeffer abschmecken mit etwas Olivenöl beträufeln und in einer vorgewärmter Suppenterrine servieren. Als Beilage empfehlen wir: Knoblauchbaguette