488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 24
4 Personen Rezept drucken

Meerrettich-Kartoffelpüree mit Matjes und Dörrobstsauce

6 Matjesdoppelfilet, 150 g Dörrobst, 1/2 l Kalbsfond (aus dem Glas), Salz, Pfeffer, 30 g kalte gewürfelte Butter, 500 g mehlig kochende Kartoffeln, 3 EL Sahnemeerrettich, 150 ml warme Milch, Muskat

Das Dörrobst eine Stunde in 1 Liter kaltem Wasser einweichen, dann auspressen und fein würfeln. In einem Topf geben, mit dem Kalbsfond übergießen und auf 1/3 einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter verrühren. Inzwischen die Kartoffeln schälen in Salzwasser garen, abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Sahnemeerrettich, Milch Salz und Muskat verrühren und durch ein feines Sieb streichen. Das Meerrettich-Kartoffelpüree auf einen Teller anrichten, mit der Sauce umgiessen und mit dem Matjes servieren.