488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2011 | 22
4 Personen Rezept drucken

Maischolle mit jungen Kartoffeln

750 g neue Kartoffeln, 500 g weißen Spargel, 500 g grünen Spargel, Salz, 30 g Walnuss-Kerne, 1 Bd. Schnittlauch, 3 EL. Weisswein-Essig, 1 EL Balsamico-Essig, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2 EL Walnuss-Öl, 75 g geräucherter, durchwachsener Speck, 4 Schollen, küchenfertig je ca. 300g, 50 g Mehl, 30 g Butter oder Margarine, 2 EL Sonnenblumenöl, Kerbel nach Belieben

Kartoffeln in kochendem Wasser ca.15 Minuten garen. Abgiessen, abschrecken und die Schale abziehen. Spargel waschen, schälen (beim grünen Spargel wird nur das untere Drittel geschält), holzige Enden abschneiden. Den Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Den Spargel abtropfen lassen. Walnüsse grob hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Walnussöl unterschlagen. Walnüsse und die Hälfte des Schnittlauchs zufügen. Spargel damit übergiessen, kurz durchziehen lassen.Speck fein würfeln, in einer Pfanne knusprig ausbraten. Zum Schluss Kartoffeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Schollen mit Salz bestreuen und in Mehl wenden. Fett und restliches Öl in 2 grossen beschichteten Pfannen erhitzen. Schollen in 6 - 8 Minuten unter wenden braten. Mit Speckkartoffeln und Spargelsalat auf Tellern anrichten. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen und mit Kerbel garnieren.