488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2010 | 06
4 Personen Rezept drucken

Gebratenes Skreifilet mit warmen Kartoffelsalat

800 g Skreifilet, 800 g Pellkartoffeln, 4-5 Gemüsezwiebeln, 300 g durchwachsenen Speck, 2 Becher Kräuterschmand, 1 Becher Schmand, 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer

Die Pellkartoffeln in einem 4-Liter-Topf garen. Währenddessen die Gemüsezwiebeln und den durchwachsenen Speck andünsten, den Kräuterschmand und den Schmand zugeben. Eventuell Sahne zum verdünnen nehmen, sollte aber cremig bleiben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pellkartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit der Soße vermengen. In einer Auflaufform 20 Minuten bei 200° backen. Der Kartoffelsalat kann am Vortag zubereitet werden. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Portionen teilen. Mit unserem Meersalz mit Biokräutern würzen, dünn mit Mehl bestäuben. In 1 EL heißem Olivenöl 2 Minuten von jeder Seite braten.